Donnerstag, 5. November 2015

Neue Nagellacke

Hallo, meine Lieben! :)

Heute wollte ich euch meine zwei Neuzugänge im Bereich Nagellack zeigen.
Wer meinen Blog schon länger liest, hat vielleicht bemerkt, dass ich recht selten lackierte Nägel trage und es dementsprechend auch eigentlich keine Posts zu dem Thema von mir gibt. Aber da verhält es sich bei mir ähnlich wie beim Lippenstift: Wenn überhaupt, dann durften es bei mir früher nur helle, dezente Töne sein, aber mittlerweile  (seit diesem Jahr... :D) probiere ich in beiden Bereichen sehr viel aus, auch sehr Verschiedenes. Inzwischen liebe ich es, mit Farben zu experimentieren, trage auch extrem dunklen Lippenstift im Alltag, wenn ich dazu Lust habe... Das macht mir einfach großen Spaß! Und bei den Nägeln darf es nun im Herbst/Winter auch gerne mal etwas auffälliger sein. :)




Fangen wir mit einem Nagellack von Sally Hansen an. 
Nein! Den habe ich mir nicht für seinen teuren Preis gekauft, sondern er war ein Extra in der Zeitschrift Maxi. Für die Fahrt zu meinen Großeltern am letzten Wochenende brauchte ich noch Lesestoff und da ich die aktuellen Ausgaben meiner beiden Lieblingszeitschriften, InStyle und InTouch Style, schon restlos gefleddert hatte, durfte es etwas Neues sein - eben die Maxi, die ich auch sehr gerne lese.
Soweit ich weiß, gab es den Nagellack in drei Farben: in einem Grau-Ton, einem zarten Rosa oder einem knalligen Rot. Eigentlich war ich auf den rosafarbenen Lack aus, dann gab es in dem Zeitschriftenladen, wo ich war, aber nur die Maxi mit dem Roten. Aber der gefiel mir dann noch viel besser - gerade im Hinblick auf die kommende Weihnachtszeit. Die Farbe heißt 550 All Fired Up und ist wirklich ein sehr schönes, intensiv leuchtendes Rot. 


Auf dem Tragebild seht ihr den Lack in zwei Schichten aufgepinselt, aber ohne einen Topcoat darüber. Ich wollte wissen, wie lange der Nagellack "ohne Unterstützung" überlebt - und bin wirklich super angetan von der Haltbarkeit! Das allein wäre für mich nun noch nicht unbedingt der Grund, nur noch in teure Lacke zu investieren. Aber ich muss doch sagen, dass mich die Auswahl bei Marken wie Essie oder eben Sally Hansen sehr anzieht - und man bekommt auch  genau die Farbe auf die Nägel, die man zu kaufen geglaubt hat (zumindest erging es mir bisher immer so).
Auf jeden Fall ist es ein toller Nagellack und als Extra einer Zeitschrift natürlich eine mega Sache! Vielleicht bekommt ihr die Maxi ja noch im Kiosk eurer Nähe und könnt dann auch einen Sally-Hansen-Nagellack besitzen... :)



Der zweite Lack ist von Maybelline Jade aus der Colorshow-Celebrate-Reihe. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das eine aktuelle LE von Maybelline ist oder nun ins Standard-Sortiment eingeführt wurde. Habt ihr eine Idee?
Jedenfalls hat mir meine liebe Mama diesen wunderschön goldenen Nagellack geschenkt. Es handelt sich hierbei um die Farbe 108 Golden Sand und ist für mich neben Burgunder-Tönen einfach DIE Herbst-und Winter-Farbe schlechthin. 


Er schimmert wunderschön golden und sieht abhängig vom Licht jedes Mal wieder ganz anders aus - ist also total facettenreich. Momentan stehe ich einfach unheimlich auf Gold, wie ihr vielleicht schon bei meinem letzten Lidschatten-Kauf bemerkt habt. Übrigens - dieser Lidschatten und der Nagellack passen einfach perfekt zusammen!
Ich liebe die Farbe und als meine Mutter mir den Lack schenkte, war auch hier gleich wieder mein erster Gedanke: "Weihnachten!" Ihr merkt - ich freue mich schon riesig auf die schönste Zeit des Jahres... :D



Das waren meine beiden neuen Nagellacke. Ich hoffe sehr, dass sie euch gefallen!
Hättet ihr einmal Interesse daran, meine komplette Nagellack-Sammlung zu sehen? Denn obwohl ich - wie gesagt - bisher eigentlich selten welchen getragen habe, besitze ich doch eine ganze Menge an Nagellacken... :D
Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag. 
Fühlt euch alle ganz lieb gedrückt - und bis bald! <3





Kommentare:

  1. Mal wieder ein hervorragender Blogpost, Kathiii!
    Dein erster Nagellack gafällt mir wirklich sehr, ich habe zwar noch die etwas von dieser Marke gehört geschweige denn mitbekommen aber die Farbe schaut super stark aus - ich selber trage momentan so ein ähnliche Farbe von Essie. Dein zweites Nagellack habe ich mir erst gestern in gold und in silber zugelegt, aufgetragen habe ich sie noch nicht aber in deinem Post hört es sich schon mal ganz gut an!
    Eine Nagellack-Sammlung währe auch wirklich super interessant =)

    Liebste Grüße an dich, Ceyda von
    ceylanceydaa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schöner Post. ich finde, dass der rote Nagellack momentan einfach perfekt zur Jahreszeit passt, aber auch der goldenen hat etwas für sich. Auf jeden Fall sehen beide sehr gut aus ♥

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das Gold ist ein perfekter Herbstton finde ich :)
    Sehr schöner Post!

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Post! Der rote Nagellack ist wirklich ein Traum! ♥
    Ich würde mich riesig über eine Nagellacksammlung freuen ♥
    Hab noch einen wunderschönen Tag!
    XoX Daily Dreams
    allaboutdailydreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Der Sally Hansen Lack hat es mir total angetan. Super Farbe :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  6. Der goldene Lack ist mein Favorit!! Was für eine tolle Farbe! :)
    <3 <3 Süße Grüße zu Dir
    Deine Christina

    AntwortenLöschen