Freitag, 20. November 2015

Husch, husch ins Söckchen ~ Adventskalender selbstgemacht

Bald ist es wieder soweit - die Adventszeit beginnt.

Das ganze Jahr über freue ich mich darauf. Auf gemütliche Nachmittage mit der Familie, Punsch und Lebkuchen. Auf den Weihnachtsmarkt. Sogar auf das Einkaufen der Geschenke - was manch anderer ja nicht ganz so gerne hat. Aber ich mag es, mir Gedanken darüber zu machen, welche Dinge meinen Lieben gefallen könnten, und mir auszumalen, wie sehr sie sich bei der Bescherung dann darüber freuen werden.

Aber um seinen liebsten Menschen eine Freude zu machen, muss man ja nicht unbedingt bis Heiligabend warten... 
Wie wäre es also mit einem selbstgemachten Adventskalender?


Egal, ob ihr ihn für euren Schatz, eure Eltern, Geschwister oder die beste Freundin macht - jeder freut sich darüber, wenn er merkt, dass eine liebe Person an ihn gedacht hat. In meinem Fall "bastele" ich einen solchen Kalender für meinen Freund. Da wir uns momentan nicht sehen können, finde ich es einfach ganz wichtig, ihm etwas Persönliches zu schenken, die Zeit bis Weihnachten zu versüßen und ihn so daran zu erinnern, wie wichtig er mir ist. 

 Nun will ich euch aber zeigen, wie genau ich diesen Adventskalender mache. Es ist nichts allzu Aufwendiges. Aber es macht großen Spaß, ihn zu gestalten, geht schnell - und vielleicht es ja für einige unter euch eine kleine Anregung... :)


Zunächst braucht ihr einen Adventskalender zum Selberbefüllen. Ich habe meinen im letzten Jahr bei Lidl gekauft, es gibt derartige Beutel-Kalender aber zum Beispiel auch bei Nanu-Nana oder ganz einfach online zu bestellen. Weiterhin braucht ihr natürlich Inhalt für die kleinen Säckchen. 

Und hier geht der Spaß erst richtig los! 

Bekommt eine Naschkatze den Kalender? Dann überrascht sie mit verschiedenen Schokoladen. Die gibt es schon für ganz kleines Geld - zum Teil auch in leckeren Weihnachtssorten (z.B. von Rittersport). Auch Lidl hat eine große Auswahl an weihnachtlicher Schokolade. Da mein Freund sehr viel Sport treibt, habe ich auch einige Fitness-Riegel in die Beutel getan. Und den "Wunderbar" von Cadbury, denn den mag er ganz besonders gerne.


Vielleicht verschenkt ihr den Kalender aber auch an eine "Beauty-Queen"? Dann befüllt die Säckchen doch einfach mit Kosmetik-Pröbchen. Sowohl im DM als auch im Rossmann gibt es Aufsteller mit kleinen Probegrößen. Und von Astor gibt es derzeit die neue "Skin Match Protect Foundation" ebenfalls als kleine Größe zum Testen - für etwa 1,20 Euro. Auch ein Mini-Nagellack oder eine Lippenpflege mit leckerem Geschmack sind immer gelungene Überraschungen.


Eurer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Schon mit kleinem Budget könnt ihr einen wirklich schönen Kalender gestalten, der euren Lieben bestimmt noch lange im Gedächtnis bleiben wird... :)


Das war es für heute von meiner Seite.
Ihr habt noch nicht genug von Adventskalendern?
Dann schaut unbedingt noch beim Magazin der Kartenmacherei vorbei. Aktuell stellen dort 6 süße Bloggerinnen ihre Ideen für einen DIY-Kalender vor, der den Liebsten die Adventszeit versüßt. Den Artikel dazu findet ihr hier.
Lasst euch das nicht entgehen! Ich jedenfalls bin schwer begeistert von den kreativen Bastel-Ideen der Mädchen und schon voller Tatendrang und Inspiration für weitere Projekte dieser Art... :)



Nun schreibt mir doch gerne noch in die Kommentare, ob ihr in diesem Jahr auch einen Adventskalender habt - und wenn ja, was für einer das ist. Das würde mich wirklich interessieren.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag!
Macht es alle gut, passt auf euch auf -  und bis zum nächsten Mal! <3



Kommentare:

  1. ich habe dieses Jahr keinen . Allerdings habe ich gesehen dass es sogar einen von Douglas gibt :-))
    Den hätte ich gerne :-P

    Ich wünsche dir eine gute Nacht und ein schönes Wochenende :-*

    Lieeeeeebste Grüße

    knovikova.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese schöne Inspiration! Ich liebe es auch, anderen mit einem Adventskalender eine Freude zu bereiten. Dieses Jahr habe ich meiner Mami einen Alventskalender geschenkt, bei dem man mal kein schlechtes Gewissen wegen seiner Figur haben muss! :D Von alnatura gibt es nämlich einen super süße Adventskalendertee-Packung mit 24 Aufgussbeuteln (natürlich unterschiedliche Teesorten).
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag <3
    hab dich lieb,
    deine Christina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Ich mag selbstgemachte Adventskalender sowieso viel lieber als die gekauften. Im letzten Jahr habe ich Adventskalender aus solchen Papiertütchen gebastelt :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  4. ein selbstgemachter Adventskalender ist immer wieder eine richtig tolle Idee :)
    Ich hab dieses Jahr schon drei Stück :D Habe Anfang November Geburtstag und da bekomme ich immer mal einen geschenkt :D
    Ich danke dir für deinen mega lieben Kommentar auf meinem Blog, das bedeutet mir so viel!! <3 Ist wirklich richtig schön das zu lesen, weil ich genau das ja auch immer versuche - die Personen so zu zeigen, wie sie sind :)
    Liebe Grüße
    Lea
    LICHTREFLEXE
    FACEBOOK

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    So ein ähnlichen habe ich mir dieses Jahr auch im Lidl gekauft.
    Den befülle ich am Wochenende!
    Ich mag solche Adventskalender.
    Alles Liebe,
    Vanessa
    MademoisellePinette
    Ps, Bei uns findet gerade eine Verlosung statt.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie süß! :) Der Adventskalender gefällt mir richtig gut – und die Vanillekipferl-Schokolade finde ich übrigens auch so lecker. :D

    Liebe Grüße,
    Sara

    www.saritschka.com

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich ein ganz toller Adventskalender, richtig süß :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich mache meinem Freund immer einen Kalender - da kommt auch gaaaanz viel Schokolade rein :D

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es immer toll wenn jemand einen Adventskalender selbst macht, das ist viel persönlicher :)
    Ich mache dieses Jahr zum ersten mal meinem Freund auch einen Adventskalender, ich bin gespannt wie alles klappt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ein Selbst gemachten Weihnachtskalender ist total schön !
    Ich habe meiner Mama dieses Jahr auch einen gemacht und sogar selbst genäht und verschiedene Sachen wie Kosmetik und Muschelsocken rein getan hahah..

    LG Charlene

    AntwortenLöschen