Mittwoch, 25. November 2015

Drogerie-Haul - Was Frau halt so braucht...

Hallo meine Lieben! :)

Momentan passiert bei mir irgendwie kaum etwas Spektakuläres - dementsprechend also nichts, worüber ich bloggen könnte. Naja, so ganz stimmt das auch nicht! Letztes Wochenende war ich für eine Familienfeier in Hamburg. Mein Großonkel feierte seinen Geburtstag. Und da er Portier im Baseler Hof ist, fand dort nicht nur das Fest statt - das Hotel war gleichzeitig auch noch unser Nachtquartier. Und ich kann euch sagen: die Lage, die Zimmer, das Frühstück - ein Traum! Falls ihr die Gelegenheit habt, dort mal unterzukommen, nehmt sie unbedingt wahr.
In Hamburg habe ich dann bei Görtz neue Chelsea-Boots von Brax ergattern können. Na, vielmehr hat mein Papa sie gekauft. Um sie mir zu Weihnachten zu schenken. Aber darauf freue ich mich nun tierisch! :)
Leider kann ich euch keine Bilder von Hamburg zeigen, da ich meine Kamera zuhause gelassen habe. Aber bei dem Wetter empfand ich es als sinnlos, sie mitzunehmen.

Tja, und ansonsten ist seitdem nicht viel passiert. Hauptsächlich lerne ich oder gehe zu Vorlesungen und Seminaren - oder kuriere meine Erkältung aus. Meine Tage sind ziemlich voll. Umso mehr genieße ich es, mir mal Zeit fürs Bloggen nehmen zu können. Auch wenn das momentan doch selten gelingt. Aber am Wochenende kommt mein Spatz endlich wieder zu mir hoch. Seit fast 2 Monaten haben wir uns nun nicht gesehen. Ich freue mich so auf ihn! 
Und er wird bestimmt - wenn das Wetter es denn zulässt - wieder ein paar Fotos von mir für den Blog machen, wenn ich ganz lieb frage... :)

Was ich euch heute aber zeigen will, sind meine DM- und Rossmann-Einkäufe aus den letzten 2 Wochen. Ich weiß nicht, wie es euch da geht - aber ich bin ein "Teilchen-Käufer". Meine Kassenzettel zeigen sehr selten mehr als 10 Euro an, da ich meistens maximal drei Dinge kaufe. Und darum lohnt es sich dann eigentlich auch nie, einen Haul zu machen. Vor allem dann nicht, wenn man nur Waschgel und Makeup-Entferner mitnimmt. Aber wenn über einen gewissen Zeitraum verteilt dann doch mehrere Teile zusammenkommen, kann man das ruhig mal machen. ^^
Und da euch die Deko von meinem "Shearling Darling"-Post ja so gut gefallen hatte und ich momentan schon richtig in Weihnachtsstimmung bin, durfte auch dieses Mal Geglitzer nicht fehlen! Lässt ja auch alles gleich viel edler aussehen. :)


Fangen wir also direkt an...



Balea - Augen Make-Up Entferner Pads


... und zwar mit etwas eher Langweiligem - Makeup-Entferner. Ich kaufe oft diese Pads von Balea, da sie günstig sind und effektiv. Ich könnte mir vorstellen, das viele diese Pads als zu ölhaltig empfinden. Das stimmt schon. Wenn ich meine wasserfeste Mascara hiermit entferne, habe ich doch sehr viel von dem Öl an meinen Augen. Aber ich persönlich finde das nicht so arg schlimm, denn es lässt sich mit Wasser gut entfernen. Und was für mich noch wichtiger ist - ich muss mit diesen Pads nicht derartig stark rubbeln und reiben, dass ich Sorge davor haben müsste, meine Wimpern könnten abbrechen. Das Abschminken geht damit einfach sehr leicht und schnell, ohne Ziepen, ohne großen Aufwand. Und für Reisen ist das Produkt auch ungeheuer praktisch!
Preislich liegen die Pads bei 0,99 Euro.



Rival de Loop - Clean & Care Waschgel und Pflegendes Gesichtswasser Mizellen-Technologie


Auch das muss sein - Gesichtspflege. Diesmal von Rossmann. Das Waschgel habe ich gekauft, weil ich davon mal ein Pröbchen im Urlaub mit hatte. Und auch, wenn das damals eher ein Notkauf war, - es hatte mir doch sehr viel besser gefallen als manch anderes, teureres Gel aus der Drogerie. Es trocknet nicht aus, reinigt gut und meine Haut fühlt sich danach schön zart an. Außerdem riecht das Waschgel angenehm frisch.
Das Gesichtswasser hat mein Freund sich vor einigen Wochen mal gekauft und war sehr begeistert. Da er eine Ausbildung zum Industriemechaniker macht und dementsprechend viel in der Werkstatt arbeitet, muss auch er seine Haut abends gut reinigen, um all den Staub von seinem Gesicht zu bekommen. Als er mir davon erzählte, habe ich ihm direkt Mizellen-Wasser vorgeschlagen - ohne es selbst vorher mal getestet zu haben. Ich hatte nur immer gehört, dass es noch so viel mehr Schmutz vom Gesicht herunterholen soll, als man allein durchs Waschen schafft. Daraufhin holten wir bei Rossmann dieses Gesichtswasser - und mein Spatz war sehr angetan davon. Nachdem mein Gesichtswasser von Balea nun leer ist und ich nach Monaten der Faulheit, was Gesichtsreinigung angeht, nun wieder mehr für meine Haut und deren Sauberkeit tun will, habe ich mir auch dieses Mizellenwasser zugelegt - und bin gespannt!
Das Waschgel kostet 0,99 Euro und das Gesichtswasser 0,79 Euro.


Balea - Beauty Effect Power Maske


Seit einiger Zeit bin ich ja auf dem Hyaluron-Trip und verwende Produkte mit diesem Inhalststoff sehr gerne, um meine trockene Haut zu bekämpfen und ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Besonders gerne habe ich den "Hyaluron-Booster" von Balea benutzt. Den empfinde ich mit seinen 3,95 Euro aber als sehr teuer angesichts der Tatsache, dass er für knapp einen Monat reicht. Nancy vom Kanal Mamiseelen erzählte dann kürzlich in einem Video, dass sie aus genau dem gleichen Grund nun statt des Boosters die "Power Maske" verwendet, die zwar genauso teuer ist, dafür aber wesentlich mehr Inhalt hat. Die Maske trägt sie - anders als in der Anleitung beschrieben - genauso auf wie früher den Booster: in einer dünnen Schicht, unter anderen Cremes. Ich habe ihr da mal nachgeeifert und halte es genauso. Und ich muss sagen - es hilft! Ich tupfe die Maske hauchdünn auf und darüber schichte ich meine heißgeliebte Nivea-Creme. Meine Haut ist seitdem gut durchfeuchtet und fühlt sich schön an. Aber es stören mich doch zwei Dinge an dem Produkt: 
1. es riecht scheußlich; irgendwie blumig, aber auf eine unangenehme Art... :/
2. Man kann diese Prozedur definitiv nur abends vor dem Zubettgehen machen. Ich habe es einmal morgens versucht und danach ist mir meine Foundation nur so übers Gesicht gerutscht. 
Für Abends ist es aber wirklich ein tolles Treatment - und es verbessert sichtbar die Hautbeschaffenheit!
Die Maske liegt preislich bei 3,95 Euro.



Balea - Duschgel "Sweet Smoothie"


Erinnert ihr euch an "Zuckerschnute"?! Vor etwa vier Jahren gab es von Balea diesen Duft, der himmlisch lecker nach Zitrone und Vanille roch - wie Plätzchen mit Zuckerguss. Oder frisch gebackener Zitronenkuchen. Ich habe die Produkte geliebt. Es gab Deo, Body-Lotion und Duschgel. Und dann plötzlich - alles weg! Eine Limited Edition. Ich war so traurig, weil ich verpasst hatte, mir Back-Ups zu besorgen...
Nun also marschierte ich neulich in den DM - festentschlossen, mir ein lecker duftendes Duschgel zu besorgen, dass mich aus meiner morgendlichen Lethargie reißen kann. Momentan kostet es mich wirklich Überwindung, am Morgen aus dem Bett zu steigen und den Weg ins Bad zu finden, um mich für die Uni fertig zu machen. Also brauchte ich etwas, auf das ich mich jeden Tag freuen konnte. Und dann stand es da im Regal - das Zuckerschnuten-Duschgel. 
Ich war überglücklich! :)
Es riecht immer noch genauso gut wie damals. In dem Wissen, dass dieses Duschgel nun darauf wartet, benutzt zu werden, komme ich morgens viel leichter aus dem Bett!
Gekostet hat das gute Stück 0,99 Euro.



Balea - 3-Klingen-Einwegrasierer


Diese Rasierer von Balea kaufe ich schon seit Jahren. Zum Glück sind sie nicht limitiert, sondern es wird lediglich die Verpackung ab und an geändert. Enthalten sind 8 Rasierer mit je 3 Klingen. Und die schaffen wirklich was! Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr schön glatt an und reagiert auch nicht gereizt. Außerdem schneide ich mich so gut wie nie mit den Rasierern - höchstens dann, wenn ich nicht richtig aufpasse oder zu hektisch bin. Ich finde, dass diese Shaver durchaus mit den teuren von Venus mithalten können. Ursprünglich wollte ich mal einen Wilkinson-Rasierer mit wechselbaren Klingen. Aber dadurch, dass man ständig Klingen nachkaufen muss, empfand ich ihn damals (wie heute) einfach als "zu teuer im Unterhalt". Also habe ich mich für diese hier entschieden - und kaufe sie seitdem immer wieder nach!
Ein Paket mit 8 Rasierern kostet 1,99 Euro



Taft - Sofort Volumen Powder


Wer meinen Blog schon länger verfolgt, weiß vielleicht, dass ich mir im September einen neuen Haarschnitt mit großen Stufen habe verpassen lassen. Und meine Friseurin empfahl mir damals Volumen-Puder, um meine Haare immer schön messy und voluminös aussehen zu lassen. Sie benutzte damals das Puder von Osis, aus dem Hause Schwarzkopf. Das ist mir mit seinen knapp 16 Euro aber doch etwas zu teuer. Darum verwendete ich zunächst ein Haarpuder von Balea, welches ich recht gut fand. Aber Schwarzkopf hat ja auch noch andere Produktlinien - vielleicht, so dachte ich, würde sich ein Puder finden lassen, dass der Wirkung von Osis gleichkäme? Ich entschied mich für Taft.
Zumindest stimmen die Inhaltstoffe überein. Und ansonsten? Ich muss sagen, dass ich mein Haar, seit ich den neuen Schnitt habe, schon wirklich gerne sehr wild und wuschelig trage. Bei dem Balea-Puder hat man direkt gemerkt, wie sehr es den Haaransatz aufrauht und verklebt - was ja typisch für diese Puder ist. Das hielt dann aber auch den ganzen Tag lang perfekt und man konnte durch leichtes Durchwuscheln der Haare jederzeit wieder das alte Volumen herstellen. Bei diesem Puder von Taft verkleben die Haare nicht ganz so stark. Demenstprechend habe ich aber auch das Gefühl, dass der Volumen-Effekt nicht ganz so extrem ist wie bei Balea. Und auch nicht wie bei dem Osis-Puder. Ich werde das einfach noch weiter austesten. Vielleicht habt ihr auch noch Tipps bezüglich eines guten Haar-Puders?
Preislich liegt das Puder bei ca. 2,50 Euro.



 Trend It Up - Conture & Glide Lipliner; Manhattan - Extreme Last Lipliner und Khol Kajal Eyeliner


 Ein paar Stifte durften mit: Zum einen von Manhattan der Lipliner in 59Y und der hautfarbene Khol Kajal Eyeliner, zum anderen ein Lipliner von Trend It Up. Die ersten beiden sind Nachkauf-Produkte - ich liebe sie einfach. Der Kajal ist mein Allrounder und da ich ihn gerne sowohl für meine Wasserlinie als auch zum Ausbesser meiner Lippenlinie (wenn ich dunklen Lippenstift trage) verwende, musste aus Hygiene-Gründen ein weiterer Stift her. Übrigens ist er auch ein fantastischer Abdeckstift, denn er ist schön hell und durch die matte Textur bleibt er auch gut haften. Aber wie gesagt - hygenischer ist es, wenn man nicht für alle Bereiche den gleichen Stift verwendet.
Den Lipliner von Manhattan hat mir damals Mona empfohlen - und ich liebe sie dafür. Der Stift ist einfach perfekt und ich trage ihn so gut wie jeden Tag. Die Farbe ist nicht zu krass, aber man sieht doch, dass etwas gemacht wurde - das gefällt mir. Sowohl für den Alltag als auch für Abends zum rauchigen Augen-Makeup gibt er einen tollen Begleiter ab.
Und den Lipliner von Trend It Up habe ich für meinen Lippenstift "Hollywood Red" von Maybelline gekauft. (Hier könnt ihr ihn sehen). Von P2 hatte ich ja bereits einen passenden, wenn auch dunkleren Lipliner besorgt. Aber die Kombi ist mir mitunter doch etwas zu sehr "rot-rot" - wisst ihr, was ich meine? Ich wollte gerne, dass der Lipliner dieses sanfte Rot aufgreift, was den Lippenstift für mich so besonders macht - diesen "frisch geküsst"-Effekt. Und dieser hier tut das doch sehr gut!
Preislich bewegen sich alle drei Stifte unter 2,00 Euro.



InStyle - Ausgabe Dezember


Die durfte unter gar keinen Umständen fehlen - meine heißgeliebte InStyle!
Gerade die Dezember-Ausgabe ist jedes Jahr wieder ein Highlight für mich. Wo bekommt man schon so tolle Geschenk-Ideen und einen derartig fantastischen Outfit-Guide für die Festtage her?! Diesmal habe ich die Zeitschrift sogar im Doppel mit der InStyle Men ergattern können (Rossmann sei Dank!). Auf der Herren-Ausgabe ist übrigens Daniel Craig der Coverstar. Dafür finde ich bestimmt männliche Abnehmer... :D
Einziges Problemchen: Ich habe mir geschworen, die Tüte bis zum Wochenende nicht zu öffnen. Sonst würde ich die Zeitschrift lesen müssen. Und das kann ich mir - wenn ich meine To-Do-Liste so anschaue - leider jetzt noch nicht leisten. Aber bald... :)



Hoffentlich gefällt euch der Haul! Es sind sehr viele nützliche Dinge, weniger spannende Produkte. Aber auch das muss ja gekauft werden. Und wer weiß - vielleicht ist der eine oder andere von euch ja so auf ein Produkt gestoßen, was er vorher nie ausprobiert hätte?
Schreibt mir doch gerne in die Kommentare, was ihr euch als letztes im Drogerie-Markt so alles gekauft habt.



Nun muss ich mich wieder an meine Aufgaben machen.
Habt ihr noch einen wunderschönen Tag und lasst es euch gut gehen. <3

Liebste Grüße, Eure Katharina 



Kommentare:

  1. Die Balea - Augen Make-Up Entferner Pads sind bei mir leider nicht gut weil ich immer wasserfeste Mascara trage, dagegen finde ich die Rival de Loop Produkte, die du gekauft hast für den Preis besonders total gut.
    Das Zuckerschnute Duschgel muss ich mir auch noch kaufen, irgendwie ist das in den letzten Jahren an mir vorbei gegangen :D
    Die Rasierer, das Volumenpuder und die Manhattan Stift sind sehr gut :).
    Ich hab die Zeitschrift "Grazia" abboniert aber ich finde die Instyle sieht vom Cover her auch immer toll aus, vl werde ich sie mir auch mal zum testen kaufen ;).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und hoffe, dass du deine Erkältung bald komplett los bist.
    Die Produkte von dm finde ich richtig super. Und zudem sind sie auch noch richtig günstig. Gerade für Studenten hat das natürlich einen großen Vorteil ;)

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. richtig tolle Produkte, kann zu denen leiedr nicht so viel sagen weil ich die weltschlechteste frau bin XD
    ich schminke mich zwar aber selbst das eher schlecht als recht.
    dir gute Besserung
    und ein großes lob, die produktfotos sind echt toll
    ich mag die Deko und die glitzer Buchstaben
    top

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  4. Die Power Maske finde ich interessant, die muss ich auch mal ausprobieren! :)
    Das Haarpuder von Taft habe ich auch noch irgendwie im Schrank rumliegen, mir hat es leider auch nicht so gut gefallen...

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  5. wunderbarer post und dein blog gefällt mir ebenfalls unheimlich gut :)


    die produkte sehen alle wirklich sehr viel versprechend aus. die beiden vorgestellten rival de loop Produkte finde ich echt klasse und kann sie auch nur empfehlen :)


    xx, laura :*
    laura-viktoria.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab auch einige Lipliner von Trend it up und die sind so klasse! Ich muss unbedingt noch mehr holen. Die Instyle habe ich mir diesen Monat auch gegönnt - fand das Cover so schön :D

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  7. Das Mizellen-Wasser hat mich richtig neugierig gemacht. Vor allem ist der Preis auch unschlagbar! Rossmann hat wirklich einige Produkte, die richtig toll sind. Ich habe dort auch erst kürzlich zugeschlagen, was Haut- und Haarpflege angeht. :)
    Klar, dass die Lieblingszeitung nicht fehlen darf. Ist die perfekte Auszeit für stressigere Zeiten.
    Ich wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit! :)
    Küsse <3

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es toll, wie hübsch du deinen Haul arrangiert hast. ♥
    Sehr schön. :3

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  9. Dieses grüne Peeling von Revalvier de Loop hatte ich auch :-)) ist ein toller Produkt . Ich habe mir diesmal eins von Bebe gekauft . Bin gespannt ob der gut ist :-))

    Du machst richtig schöne Fotos . Machst du die per Handy oder Fotokamera ?
    Sehen immer wie von Profi gemacht aus :-))


    Alles liebe

    knovikova.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Hey Katharina!

    Vielen lieben Dank für dein Kommentar, habe mich wirklich sehr darüber gefreut:)
    Dein Post ist echt spitze geworden, viel besser als die anderen Hauls die ich sonst gewohnt bin - Kompliment! :)

    Ganz liebe Grüße,

    WMBG//Instagram//Lookbook//Facebook//Kleiderkreisel

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Haul! :-) die lipliner von Manhattan sind suuuper!

    Liebe Grüße
    Imran

    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen